Die Firefighter Combat Challenge macht im Mai zum ersten Mal Halt in Nürnberg. Auf dem Volksfestplatz werden sich dann die stärksten Feuerwehrfrauen- und Männer im Wettkampf messen.

Organisiert wird die Veranstaltung von den Mitgliedern des „TFA-Team Nürnberg“. Bürgermeister Christian Vogel hat die Schirmherrschaft übernommen: „Hier wird eine ganz besondere Leistungsbereitschaft gezeigt – wie übrigens auch im Ehrenamt überhaupt …“

Auch Zeichen und Zeit unterstützt die Veranstaltung und realisierte bereits die Website. Poster und Flyer folgen, sobald auch die lezten organisatorischen Feinheiten geklärt sind. Für die Veranstaltung selbst war ein starkes Key-Visual nötig. Für die Umsetzung konnte NEWS5 – eine Nachrichtenfotoagentur gewonnen – werden, welche auf Einsatzfotos spezialisiert ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein eindrucksvolles Bild und ein schlichtes Design nehmen den Besucher gleich mit in die Sportwelt der Feuerwehrleute.

Die „Toughest two minutes in Sport“ , wie der Wettkampf auch genannt wird, sind auf der Seite im Detail beschrieben. Um mehr zu erfahren, einfach reinklicken: www.tfa-nuernberg.de

Titelfoto: NEWS5, Grundmann

TFA-mockup